Zonta Projekte

Zonta international – Kleve international

 

Kleve am 12. Juni 2015 – es ist ein wunderschöner sonniger Tag, ideal für eine unvergessliche Feier. Die Bachelor- und Masterarbeiten sind geschrieben, die Prüfungen bestanden. Die Stadthalle ist gefüllt mit den diesjährigen Absolventen der Fakultät Gesellschaft und Ökonomie, ganz traditionell mit Talar und Barett darunter strahlende Gesichter und natürlich sind auch die stolzen Eltern und Freunde mit dabei.

Aber auch der Zonta Club Niederrhein Area ist vertreten. Wie in jedem Jahr wurde auch 2015 der „HSRW Zonta Student Award“, der mit einem Preisgeld in Höhe von 1000,00 € dotiert ist, ausgeschrieben. Die würdige Preisträgerin ist Millie-Jessica Fortunato-Santos, eine junge Brasilianerin, die den Weg von Rio de Janeiro, über das Bosten College in England nach Kleve an die Hochschule Rhein Waal fand. Hier studiert sie seit 2012 International Relations.

Der Award honoriert neben sehr guten universitären Leistungen vor allem das Engagement für Universität und Kommilitonen sowie den ehrenamtlich Einsatz in verschiedenen Bereichen. Ganz im Sinn von Zonta,  - engagiert, international und freundschaftlich - hilft Millie  ihren internationalem Kommilitonen die kleinen Hürden des Alltags zu meistern und sich in Kleve zurechtzufinden, vermittelt zwischen den Professoren und Studierenden und gibt Deutschunterricht.

Die Laudatio für Millie hielten Herr Prof. Brand, Politikwissenschaftler an der HSRW, und Marion van Bebber, Präsidentin des ZC Niederrhein. Im Anschluss fand die Preisübergabe statt und sowohl die Laudatoren als auch die Preisträgerin erhielten viel anerkennenden Applaus. Und so kommt Zonta seinem Ziel wieder ein Stück näher, dass der Award das bisher gezeigte Engagement der Studentinnen honiert und gleichzeitig ein Ansporn gibt, sich auch in Zukunft für andere Menschen einzusetzen und sich besonders für die Verbesserung der Lebensverhältnisse von Frauen zu engagieren, ZONTA ist Begegnung – weltweit.